Informationen zum Thema Unfallauto und der online Verkauf

Informationen zum Thema Unfallauto und der online Verkauf

Hat man mittlerweile sowohl für Gebraucht- als auch für Neuwagen große Portale im Netz, weiß kaum jemand, wie er sein Unfallauto verkaufen kann.

Hat man mittlerweile sowohl für Gebraucht- als auch für Neuwagen große Portale im Netz, weiß kaum jemand, wie er sein Unfallauto verkaufen kann.

Seinen Unfallwagen zu verkaufen hängt ohnehin schon mit nicht geringem Aufwand zusammen. Auch wenn es über das Internet inseriert wird, muss man Fotos machen, Anrufe von Interessenten entgegennehmen und Termine für Besichtigungen vereinbaren. Ist das Auto dazu noch ein Unfallwagen, scheint sich die Situation auf den ersten Blick noch etwas komplizierter zu gestalten. Das ist jedoch in der Regel gar nicht nötig, denn im Internet gibt es durchaus Möglichkeiten, sein defektes Auto an den Mann zu bringen. Und das mit einem Aufwand, der, laut Aussagen mehrerer professioneller Unternehmen, die sich auf den Ankauf von Unfallwagen spezialisiert haben, kaum über dem des Verkaufes eines Gebrauchtwagens liegt.

Beim Verkauf eines Unfallwagens zu beachten 

So wird von deren Seite oft damit geworben, dass ein Verkauf des Autos völlig problemlos vonstatten geht. In der Regel läuft dies nach einem sich immer wiederholenden Prinzip ab: Das Auto wird nach Kontaktaufnahme durch das Fachpersonal der Unternehmen auf seinen Wert hin geschätzt, anschließend erfolgt ein Angebot an den Besitzer, der dann zu entscheiden hat, ob ein Verkauf für ihn in Frage kommt oder nicht. Meist werden auch zusätzliche Services angeboten, als da wären: die (kurzfristige) Abholung durch das aufkaufende Unternehmen bzw. Übernahme der Überführungskosten, oder die Ausführung der Abmeldung. Und da diese Anbieter durchweg überregional und meist auch Deutschlandweit agieren, dürfte die Kontaktaufnahme ebenfalls ohne größere Probleme vonstatten gehen. Solche Angebote lassen den Verkauf an ein professionelles Unternehmen leichter fallen, als die Veräußerung an Privatpersonen, die im Fall der Fälle meist ebenfalls schauen müssen, wie sie das beschädigte Auto nach ihrem Kauf 'vom Fleck' bewegen können.

Unfallfahrzeuge - Warum man gute Unfallfahrzeuge nur online findet

Gute Unfallfahrzeuge sind aufgrund der hohen Nachfrage schwer zu fangen. Dieser Artikel erklärt, wie man ein Fahrzeug findet. Das Unfallfahrzeug ist sehr beliebt. Dies ist nicht überraschend, da Sie diese Fahrzeuge je nach dem durch den Unfall verursachten Schaden kostengünstig reparieren und dann verkaufen können, um Profit zu machen oder selbst zu fahren. Infolgedessen ist es relativ schwierig, ein entsprechendes Fahrzeug zu erhalten.

Wer einen Unfallwagen verkaufen oder kaufen möchte, der muss sich ranhalten. Die Nachfrage ist äußerst groß – so groß, dass man sich mit Autohändlern und Werkstätten meist gar nicht erst in Verbindung setzen muss, da diese bereits feste Abnehmer haben. Um überhaupt eine Chance zu haben, Unfallfahrzeuge zu ergattern, gilt es das Internet zu nutzen.

Einen Unfallwagen verkaufen: So geht's 

Auf den großen Online-Fahrzeugmärkten findet man zahlreiche Fahrzeuge – darunter auch viele Unfallfahrzeuge. Nur meist sind diese Fahrzeuge bereits verkauft, oder sie sind nicht wirklich interessant beziehungsweise ihr Geld wert, so dass man bei den Verkäufern gar nicht erst anrufen muss. Möchte man einen Unfallwagen erwerben, so gilt es die Benachrichtigungsassistenten zu nutzen. Alle professionellen Autokäufer nutzen diese Tools, denn nur so hat man überhaupt eine Chance, günstig an ein Unfallfahrzeug zu gelangen. Denn sobald ein neues Fahrzeug eingestellt wird, welches den eigenen Suchkriterien entspricht, so wird man per E-Mail oder sogar per SMS benachrichtigt. Dann gilt es, sich mit dem Verkäufer sofort in Verbindung zu setzen und ihn zu überzeugen, einem das Fahrzeug zu verkaufen.

Es gibt fast keinen anderen Weg, denn die Nachfrage nach Unfallfahrzeugen ist in der Tat hoch. Wer sich bei der Suche nach einem Fahrzeug nicht auf das Internet verlassen möchte, hat kaum eine Chance, ein geeignetes Fahrzeug zu finden. Die einzige Möglichkeit ist der Werbeabschnitt der Zeitung, da es noch einige Leute gibt, die in der Zeitung für ihr Unfallfahrzeug werben. Diese Situation ist jedoch äußerst selten. Infolgedessen ist das Angebot sehr begrenzt. Wenn Sie hier ein Angebot erhalten möchten, müssen Sie sofort zuschlagen. Es ist wichtig, den Verkäufer sofort anzurufen - auch wenn Sie ihn früh morgens aus dem Bett holen -, sonst ist der professionelle Autohändler vor Ihnen.

Ansonsten bleibt nur die Möglichkeit, dass man sich für ein Fahrzeug entscheidet, welches aus dem großen Angebot stammt, für das sich die professionellen Händler nicht interessieren. Allerdings muss man sich dann darüber bewusst sein, dass es sich bei diesen Fahrzeugen nicht um die wirklichen Schnäppchen handelt.

Weitere Artikel